arameo+ events /// Veranstaltungen für moderne Singles


Startseite 

Mein arameo+ 

Kontakt 

Hilfe 



Blitz-Dating


Single-Brunch


Highlights

Willkommen, Login oder neu registrieren  
Aktuelle Termine für Highlights



13.04.2020
Osterausflug nach Hamburg
Schwerin


25.04.2020
Wanderausflug Travemünde
Schwerin


30.04.2020
Warnemünde- Stromerwachen
Schwerin


31.05.2020
Mitsegeltörn Poeler Kogge
Schwerin

Hinweis: Loggen Sie sich ein, wenn Sie sehen möchten, ob Sie Leute bereits kennen, die diese Veranstaltung gebucht haben.

Buchungsstatus:Männer Frauen
Mitsegeltörn Poeler Kogge am 31.05.2020

Flirt-Faktor:  Der Flirt-Faktor gibt an, wie hoch Ihre Chancen auf einen Flirt sind.
Freunde-Faktor:  Der Freunde-Faktor gibt an, wie hoch Ihre Chancen sind, neue Freunde kennenzulernen.

Es ist wieder soweit! Wer kennt den Wismarer Hafen und hat dann vielleicht schon mal die Poeler Kogge "Wissemara" bewundert? Wir segeln mit der Kogge in den Sonnenuntergang. Ein dreistündiger Mitseglertörn mit der "WISSEMARA" vom Alten Hafen Wismar und zurück. Nach der Jungfernfahrt der Kogge im Sommer 2006 und dem wissenschaftlichen Nachweis der praktischen Fahreigenschaften steht das Schiff nun allen Interessenten zur Verfügung. Die Faszination eines mittelalterlichen Schiffes bei einem Segeltörn kann zu einem unvergessenen Erlebnis werden. Wer mit dem Zug fährt ist nach 22.00 Uhr wieder in Schwerin. Jeder bucht sich selbst ein und bezahlt bei der Poeler Kogge. Um Hin- und Rückfahrt kümmert sich jeder selbst. Hier ist der Link: https://www.poeler-kogge.de/buchungen.html?month=05&year=2020&page_s25=3 ///// E-Mail-Adresse : loewin228@freenet.de Betreff: single oder whatsAPP: 0177 7875541 oder Facebook "Single-Gruppe" (geschlossene Gruppe)

Beginn
17 Uhr 30
Region
Schwerin
Preis je Teilnehmer
0.00 EUR

Drucken
Erinnern

Veranstaltung gebucht?

Meine Veranstaltungen
Veranstaltung umbuchen
Meine Daten

Brauchen Sie Hilfe?

Paßwort vergessen
Häufig gestellte Fragen
Kontakt
Über arameo+ | Impressum | Datenschutz

© 2020 arameo+ events







Propagandafabrik