Norddeutsche Neueste Nachrichten, 21.12.2006

Weihnachten mit Carmen Nebel

Verona Pooth als Glücksbringer / Meisterkoch lässt sich in die Töpfe gucken -- Rostock (Von Manja Nowitzki)-- "Willkommen bei Carmen Nebel" heißt es heute Abend im ZDF. Aus der Rostocker Stadthalle präsentiert die beliebte Moderatorin ihre Weihnachtssendung. "Es war mein besonderer Wunsch, nach der wunderbaren Erfahrung mit dem Rostocker Publikum vor zwei Jahren, mit meiner Show wiederzukommen. Wenn Sie so wollen, ging damit auch für mich ein kleiner Weihnachtswunsch in Erfüllung", sagt die Gastgeberin. ... So kurz vor dem Fest der Liebe dürfen sich die Zuschauer im Saal [unter ihnen Frau Unger] etwas wünschen. Vom Bügeleisen bis zum Stern sind viele ausgefallene Wünsche dabei. Einige davon erfüllt Carmen Nebel gleich in ihrer Sendung. Wie zum Beispiel den von Christin Tardel (14). Die Schülerin lebt mit ihrem Vater allein, und dieser kann nicht gut kochen. Doch zum Weihnachtsfest wünscht sich Christin ein festliches Essen. Um ihr diesen Wunsch zu erfüllen, hat sich die Gastgeberin kompetente Hilfe besorgt: Sternekoch Alfons Schuhbeck nutzt die Show, um Vater Volkmar Tardel (53) in die Geheimnisse der gehobenen Küche einzuweihen. Unterstützt wird er dabei von Verona Pooth. "Er hat Talent. Er weiß es nur noch nicht", bescheinigt der Meisterkoch seinem Lehrling. Das Rezept hat er ihm aber sicherheitshalber mitgegeben. ...